A8-Unfall: Alkohol war im Spiel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Auf der Autobahn A8 hat sich am frühen Mittwochnachmittag ein schadensträchtiger Verkehrsunfall ereignet. Ein Auto prallte auf einen Absicherungs-Lastwagen. **Polizeimeldung**

Nach Informationen vor Ort ereignete sich der Unfall gegen 14.30 Uhr auf Höhe der Raststätte Hochfelln in Fahrtrichtung München. Demnach prallte ein Fiat Punto mit Hamburger Kennzeichen auf den Absicherungswagen.

Unfall auf der A8

Der Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Traunstein gebracht.

Grund für den Unfall könnte die Alkoholisierung des Fahrers gewesen sein. Laut Polizei hatte der der Mann 0,6 Promille im Blut.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser