Sanierungsarbeiten zwischen Siegsdorf-Ost und Bergen

Ein- und Ausfahrt Siegsdorf-West auf A8 bis Freitag gesperrt

Siegsdorf - Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss die Ein- und Ausfahrt Siegsdorf-West bis Freitag gesperrt werden. 

Zwischen den Anschlussstellen Siegsdorf-Ost und Bergen wird auf einer Länge von knapp 3 Kilometer Länge die Lkw-Spur saniert. Dazu werden von Montag, den 24. Juni bis Freitag, den 28. Juni früh an der Anschlussstelle Siegsdorf-West die Ein- und Ausfahrten in Fahrtrichtung gesperrt. 

Wegen der engen Autobahn müssen ebenfalls bis Freitag früh auf der Autobahn in beiden Fahrtrichtungen die Anzahl der Fahrspuren von bisher zwei auf nur noch eine Fahrspur reduziert werden. Da die Arbeiten unter freiem Himmel stattfinden, kann es jederzeit zu kurzfristigen witterungsbedingten Verschiebungen oder Änderungen kommen. 

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen. Die Arbeiten sind notwendig, um eine dauerhaft verkehrssichere Befahrbarkeit der Autobahn bis zum geplanten 6-streifigen Ausbau der Autobahn zu ermöglichen. Dafür muss der alte und verschlissene Fahrbahnbelag abgefräst und anschließend wieder neu eingebaut werden.

Pressemeldung Autobahndirektion Südbayern

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT