Abgeordneter Günther Knoblauch ist erfreut

4000 Euro für Siegsdorfer Filialkirche St. Johann 

München/Siegsdorf – Dank der Fördergelder des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung kann die Kirche St. Johann restauriert werden. 

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner heutigen Sitzung über Förderanträge aus dem gesamten Freistaat entschieden, darunter auch Anträge aus dem Landkreis Traunstein.

Dabei werden Zuschüsse für den Erhalt, die Sicherung und Restaurierung von Denkmälern, die sich nicht im Eigentum des Staates befinden, gewährt. 

Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch mitteilt, wird dem Katholischen Pfarramt Siegsdorf zu Restaurierungsarbeiten am Hochaltar und an Ausstattungsgegenständen der Filialkirche St. Johann ein Zuschuss in Höhe von 4000 Euro bewilligt. 

Günther Knoblauch begrüßt den Beschluss ausdrücklich: „Die Zuschüsse der Landesstiftung unterstützen den Erhalt älterer Gebäude und bewahren das historische Erbe unserer Region.“

Pressemitteilung Abgeordnetenbüro Günther Knoblauch, MdL

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser