Unfall in Siegsdorf

Auto und Radfahrerin kollidieren am Rathaus - 85-Jährige verletzt

+

Siegsdorf - Am Dienstag, gegen 18.20 Uhr, ereignete sich in der Raiffeisenstraße in Siegsdorf ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

UPDATE, Mittwoch 5.50 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Eine 41-Jährige Siegsdorferin befuhr dabei mit ihrem Auto auf der Raiffeisenstraße und wollte an der Einmündung zur Sonnenstraße in diese einfahren. Dabei übersah sie, dass dort eine 85-Jährige Siegsdorferin mit ihrem Fahrrad in Querrichtung fuhr. Diese wurde durch das Auto erfasst und kam zu Sturz.

Die Fahrradfahrerin musste mit Verletzungen im Kopfbereich ins Klinikum Traunstein eingeliefert werden.

Gegen die Autofahrerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Auto und Radfahrerin kollidieren am Rathaus

Erstmeldung:

Am Dienstagabend, gegen 18.20 Uhr, ereignete sich am Rathausplatz ein Unfall mit einer älteren Radfahrerin und einem Auto. Die Polizei Traunstein konnte keine genauen Angaben zum Hergang des Unfalles mitteilen, da noch weitere Zeugen befragt werden müssen.

Bislang ist bekannt, dass eine 85-jährige Radfahrerin mit einem Auto kollidiert ist und dabei stürzte. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Siegsdorf sicherte die Unfallstelle ab. Die Polizei Traunstein nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser