Wegweisende Entscheidung getroffen

Endgültiges Aus für das Gasthaus Heutau?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Gasträume im Erdgeschoss dürfen nicht in Wohnungen umgebaut werden - eine wegweisende Entscheidung des Gemeinderates für das Traditionsgasthaus in der Heutau.
  • schließen

Siegsdorf - Die Zukunft des Traditionswirtshauses in der Heutau ist schon lange ungewiss. Sollen nun auch die Gasträume zu Wohnungen werden? Der Gemeinderat will das Wirtshaus erhalten.

Die Arbeiten laufen schon längst, der Biergarten wurde zum Abstellplatz und das Haus ist eingerüstet: In den oberen Stockwerken des Gasthauses Heutau werden derzeit sechs neue Wohnungen errichtet - bei der Gemeinderatssitzung am Montag ging es nun darum, ob nun auch die Gasträume im Erdgeschoß getilgt und zu Wohnungen umfunktioniert werden dürfen. Aus dem Biergarten würde ein Parkplatz. Es wäre das endgültige Aus für das Gasthaus gewesen

Viele Gründe gegen reine Wohnnutzung

"Das Traditionswirtshaus mit dem schönen Biergarten ist ortsbildprägend und muss erhalten werden", lautete der Konsens in der Gemeinderatssitzung am Montag. Einstimmig wurde ein Antrag der Bauherrin abgelehnt, auch die Gasträume in zwei Wohnungen umzubauen. Einen Wirtshausbetrieb in der Heutau gibt es zwar schon seit Jahren nicht mehr, doch die Gemeinde will sich die Option zumindest offen halten. Ein Pächter wurde von Auer-Bräu jedoch nicht mehr gefunden.

Ein weiteres Problem wäre bei reiner Wohnnutzung entstanden: Der Bereich hätte dann wohl als Wohngebiet ausgewiesen werden müssen und wäre dadurch vermutlich in Konflikt mit den benachbarten Gewerbebetrieben gekommen. "Womöglich wäre ihr Fortbestand dann sogar gefährdet", so zweiter Bürgermeister Manfred Guggelberger. 

Zukunft wegen fehlendem Pächter aber weiter unklar

Der erste und zweite Stock über den Gasträumen wurde bereits früher zum Wohnen genutzt, zusätzlich wird nun auch das Dachgeschoss saniert. Die Eingänge zu den Appartements sollen über Balkone und ein außenliegendes Treppenhaus im Südwesten erschlossen werden. Das Gasthaus Heutau ist mit der einstimmigen Entscheidung des Gemeinderates am Montag damit dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen. Doch ob sich in absehbarer Zeit wirklich nochmal ein Pächter findet, steht auf einem anderen Blatt

xe

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser