Schwerer Unfall bei Siegsdorf

Ruhpoldinger (27) kann nicht mehr ausweichen und überschlägt sich 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die FFW Siegsdorf sperrte die Unfallstelle mit 25 Mann ab. Beide Personen wurden mittelschwer verletzt ins Klinikum Traunstein verbracht.
  • schließen

Siegsdorf - Am Sonntagvormittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der St2098. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

UPDATE, 16.15: Pressemitteilung der Polizei

Am Sonntagvormittag, gegen 11 Uhr, ereignete sich in Siegsdorf ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen mittelschwer verletzt wurden. Ein 81-jähriger Ruhpoldinger befuhr mit seinem Auto die Ruhpoldinger Straße von Siegsdorf kommend und wollte nach rechts auf die Staatsstraße 2098 Richtung Ruhpolding einfahren. 

Hierbei übersah er einen 27-jährigen Ruhpoldinger, welcher mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2098 in Richtung Ruhpolding fuhr. Der 27-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, fuhr in die linke Front des Verursachers und überschlug sich. 

Die FFW Siegsdorf sperrte die Unfallstelle mit 25 Mann ab. Beide Personen wurden mittelschwer verletzt ins Klinikum Traunstein verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

UPDATE, 14.15 Uhr:

Fotos von der Unfallstelle

Schwerer Unfall bei Siegsdorf 

Erstinfo:

Laut ersten Informationen kam es am Sonntag gegen 11 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Siegsdorf. Ein Subaru-Fahrer wollte auf die St2098 (Siegsdorf - Ruhpolding) abbiegen. Dabei missachtet er die Vorfahrt eines Autofahrers, welcher auf der St2098 unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wobei ein Auto auf dem Dach landete.  

Bei dem Unfall wurde eine Person schwer, eine weitere leicht verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. 

Die Feuerwehren Siegsdorf und Eisenärzt sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Im Einsatz waren auch zwei Rettungswagen, ein Notarzt und ein Einsatzleiter Rettungsdienst. Durch den Unfall musste die Straße komplett gesperrt werden. 

jg/kaf

Zurück zur Übersicht: Siegsdorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser