Vordach stürzt auf Festgemeinschaft

Siegsdorf - Knapp an einer Katastrophe vorbei schrammte eine Geburtstagsgesellschaft, als ein Vordach mit schweren Balken einstürzte. Drei Menschen mussten vom Notarzt versorgt werden.

Bei einer privaten Geburtstagsfeier am Sportplatz Siegsdorf wurden am Sonntag gegen 22.00 Uhr drei Personen verletzt. Auf die Länge von etwa 16 Metern stürzte eine Vordachkonstruktion teilweise ein. Dabei wurden drei Personen von den herunterfallenden Balken am Kopf und am Rücken getroffen.

Eine 29-jährige Traunsteinerin und ein 34-jähriger Brannenburger wurden dabei so schwer verletzt, dass sie vom Notarzt stationär im Klinikum Traunstein aufgenommen wurden. Ein 31-jähriger Siegsdorfer wurde nur leicht verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. Sicherlich hat der abendliche Sturm eine Rolle gespielt. Zur Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft einen Gutachter beauftragt.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser