Unfall bei Siegsdorf: Ein Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Ein Audi-Fahrer hat am frühen Abend einen Unfall verursacht, als er an der Autobahnabfahrt Siegsdorf ein anderes Auto übersehen hat.

Am Donnerstag, den 10. Oktober ist gegen 18 Uhr ein Rosenheimer Audi-Fahrer von der Autobahnabfahrt Siegsdorf in Richtung Traunstein in die B306 eingefahren. Dort hat er einen Mercedes getroffen, der in Richtung Siegsdorf fuhr und Vorfahrt hatte. Der Mercedes fuhr voll in die Breitseite des Audi. Der Fahrer des Mercedes kam mit Verletzung unbekannten Grades ins Klinikum Traunstein.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro. Die Straße war im Feierabendverkehr nur Einspurig befahrbar. Beide Fahrzeuge mussten durch den Abschleppdienste entfernt werden. Die Polizei Traunstein führte die Unfallaufnahme durch.

Audi rammt Mercedes

kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser