Sportlerehrung: Vorschläge jetzt einreichen!

Traunstein - Der Countdown läuft: Noch bis zum 1. Oktober können Vorschläge für die Sportlerehrung der Stadt Traunstein eingereicht werden.

Die Stadt Traunstein zeichnet jedes Jahr Bürgerinnen und Bürger für besondere sportliche Leistungen sowie für außerordentliche Verdienste um den Vereinssport aus. Bis zum 1. Oktober 2012 haben die Traunsteiner Sportvereine die Möglichkeit, Vorschläge für die Sportlerehrung einzureichen.

Zur Würdigung hervorragender sportlicher Leistungen verleiht die Stadt Medaillen an Sportler der in Traunstein ansässigen Sportvereine. Die große Leistungsmedaille wird in Gold, Silber und Bronze an Erwachsene verliehen. Entsprechend erhalten Kinder und Jugendliche die kleine Leistungsmedaille. Ausschlaggebend für die Vergabe sind die Platzierungen der Sportler bei Wettkämpfen im Einzel- oder Mannschaftssport.

Mit dem Verdienstabzeichen in Gold, Silber oder Bronze werden Personen geehrt, die sich um die Mitarbeit in Vereinsvorstandschaften und um den Sport in der Stadt Traunstein im Allgemeinen besonders verdient gemacht haben.

Alle Traunsteiner Sportvereine können Vorschläge für die Sportlerehrung abgeben. Dazu sind zusammen mit dem Antragsformular Nachweise für die erbrachten sportlichen Leistungen (z. B. Urkunden) sowie eine Begründung des Vereins für die vorgeschlagene Ehrung einzureichen. Die Anträge müssen bis 1. Oktober 2012 bei der Stadtverwaltung, Sabrina Haberlander, Stadtplatz 39, 83278 Traunstein, eingehen.

Pressemitteilung der Stadt Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa (SYMBOLBILD)

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser