Traunreuter Stadtrat wiegelt alle Einwände ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Erneut befasste sich der Stadtrat am Montag mit dem umstrittenen BayWa- und Kauflandprojekt. Obwohl es 80 Seiten an Einwänden gab, gab es ein klares Pro-Votum.

In der gestrigen Sitzung wurden gut 80 Seiten an Einwendungen gegen das Projekt an der Trostberger Straße behandelt. Sie drehten sich vor allem um die bekannten Befürchtungen der Nachbarkommunen und Anlieger: Viel Verkehr und Abfluss von Kaufkraft.

Lesen Sie auch:

BayWa: Zustimmung vom Stadtrat

20:7-Stimmen für BayWa-Kaufland-Projekt

Alle Einwände wurden ausführlich besprochen. Insgesamt sprach sich der Stadtrat jedoch erneut klar für das häufig kritisierte Projekt aus. Auch einem Antrag auf Baugenehmigung für den Baywa-Markt stimmte das Gremium zu.

Letztendlich wird aber erst ein Bürgerentscheid im Oktober darüber entscheiden, ob die Pläne verwirklicht werden können.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser