Kommunalwahl 2014 - Surberg

Sichere vierte Amtszeit für Josef Wimmer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der alte und wohl auch neue Bürgermeister der Gemeinde Surberg: Josef Wimmer von der FWG.

Surberg - Wie schon vor sechs Jahren hat Josef Wimmer von der FWG keinen Gegenkandidat bei der Bürgermeisterwahl. Er bleibt somit mit 89,3% nach wie vor im Amt. *Jetzt mit Gemeinderatswahl-Ergebnissen*

Bei der diesjährigen Bürgermeisterwahl gab es keine Überraschungen - es trat wie bereits 2008 nur ein Kandidaten an: Josef Wimmer von der FWG tritt somit seine vierte Amtszeit an.

Der neue Gemeinderat:

Gemeinderat Partei/Liste Stimmen
Schallinger, Katharina CSU 1003
Zillner, Martin CSU 858
Wimmer, Michael CSU 753
Eckart, Johann CSU 630
Stöhr, Ulrich CSU 517
Hintereder, Robert CSU 503
Anfang, Hubert Grüne 1151
Scheil, Elke Grüne 878
Spohn, Claudia Grüne 873
Rehrl, Georg FWG 1092
Wimmer, Josef FWG 1017
Wallner, Stefan jun. FWG 597
Maier, Rosmarie FWG 591
Winkler, Hermmann FWG 493
Weber, Klaus Bürgerliste 558
Schmid, Georg Bürgerliste 447

Bürgermeister-Kandidat für die Wahl 2014:

Josef Wimmer tritt erneut als Einziger an. Der Kandidat der Freien Wählergruppe Gesamtverband Surberg-Lauter-Hufschlag ist bereits seit 18 Jahren das Gemeindeoberhaupt Surbergs. Der gelernte Versicherungsmakler, der zudem seit sechs Jahren Kreisrat ist, kann der kommenden Wahl also entspannt entgegenblicken. 

Zurück zur Übersicht: Surberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser