Pressemitteilung FWG Surberg-Lauter-Hufschlag

FWG Surberg stellt Gemeinderatskandidaten vor

Surberg - Die Freie Wählergemeinschaft, Gesamtverband Surberg-Lauter-Hufschlag, stellt am Donnerstag, den 6. Februar ihre Gemeinderatskandidaten vor und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Die Veranstaltung findet im Wirtshaus Lauter statt und beginnt um 19.30 Uhr. Neben der persönlichen Vorstellung aller Kandidaten werden auch die Wahlziele der Surberger Freien Wähler näher beleuchtet. Außerdem werden Bürgermeister Sepp Wimmer und die aktuellen Gemeinderatsmitglieder der Freien Wähler die vergangene Wahlperiode Revue passieren lassen. Der Landratskandidat der Freien Wähler im Landkreis Traunstein, Andreas Danzer, wird sich ebenfalls persönlich vorstellen. Damit die Veranstaltung den richtigen Schwung bekommt, unterhält zwischen den einzelnen Programmpunkten die Doiwinkl-Ziachmusi mit schneidiger boarischer Musik.


Die anstehende Kommunalwahl stellt wichtige Weichen für die künftige Surberger Ortspolitik. Es stehen in den nächsten Jahren große Aufgaben vor dem Gemeinderat. Diese anstehenden Herausforderungen können nur mit einer starken Fraktion der Freien Wähler gemeistert werden, die während der 24 Jahre langen Ära von Bürgermeister Sepp Wimmer stets lösungsorientiert und zum Wohl aller Bürger entschieden und gehandelt hat. Viele wegweisende Entscheidungen in dieser Zeit gehen auf Ideen und Initiativen der Freien Wähler zurück. Mit einem starken Mandat für die Gemeinderatsliste der Freien Wähler ist eine Weiterführung dieser erfolgreichen und sachorientierten Politik gesichert. Die Freie Wählergemeinschaft, Gesamtverband Surberg-Lauter-Hufschlag, stellt dafür eine starke und doch sehr ausgewogene Liste an Kandidaten zur Verfügung.

Pressemitteilung Freie Wählergemeinschaft Surberg-Lauter-Hufschlag

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare