Kommunalwahl Bayern 2020

Michael Wimmer neuer Surberger Bürgermeister - Gemeinderat ausgezählt

+
Einziger Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Surberg 2020: Michael Wimmer.

Surberg - Am 15. März 2020 fanden die Kommunalwahlen in Bayern statt. Surberg wählte einen neuen Gemeinderat und Michael Wimmer zum neuen Bürgermeister.

Rund 2.500 Wahlberechtigte durften in Surberg an der Kommunalwahl Bayern teilnehmen. Sie wählten, neben Landrat und Kreistag, vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Es hatte sich aber nur ein Kandidat für das Amt des Bürgermeisters aufgestellt. Michael Wimmer wurde mit großer Mehrheit gewählt. 


Der neue Gemeinderat von Surberg

  • CSU 7 Sitze: Stefan Burghartswieser, Katharina Schallinger, Martin Zillner Robert Hintereder, Ulrich Stöhr, Andreas Eckart, Jochen Schmid
  • FWG 4 Sitze: Georg Rehlr, Jakob Steiner, Susanne Schwarz, Thomas Koppelstätter
  • Grüne 3 Sitze: Elke Scheil, Andrea Grote, Andreas Wimmer
  • Bürgerliste 2 Sitze: Klaus Weber, Georg Schmid

Kommunalwahl 2020 - die Ergebnisse:


---

Kommunalwahl Bayern 2020 - Der Kandidat bei der Bürgermeisterwahl in Surberg

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Die Wahl zum Bürgermeister in Surberg bei der Kommunalwahl 2014 war eindeutig. Josef Wimmer trat bei der Bürgermeisterwahl 2014 ohne Gegenkandidat an. 

  • Josef Wimmer (Freie Wähler): 89,3 Prozent

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2014

Bei den Gemeinderatswahlen konnten die CSU die meisten Sitze holen. Kann die Fraktion das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern 2020 wiederholen?

  • CSU/Kommunale Wählervereinigung: 33,7 % (6 Sitze)
  • Freie Wählergruppe Gesamtverband Surberg-Lauter-Hufschlag: 33,0 % (5 Sitze)
  • Die Grünen: 20,6 % (3 Sitze)
  • Bürgerliste: 12,8 % (2 Sitze)

Die Wahlbeteiligung betrug bei der Kommunalwahl 2014 56,4 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare