Die Sparkasse gratuliert

Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von links: Elisabeth Schallinger, Herbert Schallinger und stellvertretende Geschäftsstellenleiterin Stephanie Finsterwald

Surberg - Über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk durfte sich Herbert Schallinger aus Surberg freuen. Er gewann beim PS-Sparen der Sparkasse den Hauptgewinn:

Bei der Januarverlosung des PS-Sparens fiel der Hauptgewinn von 10.000 Euro auf sein Los bei der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg. Konkrete Pläne was er mit dem unverhofften Geldsegen anfängt hat er noch nicht. Herr Schallinger will sich erst mal von seiner Beraterin Stephanie Finsterwald über Anlagemöglichkeiten beraten lassen. Eine kleine Unterstützung wird auf jeden Fall dem Sohn zukommen, der derzeit die Meisterschule besucht.

Neben den Gewinnen gibt es einen weiteren positiven Aspekt. Denn 25 Prozent der Losbeträge kommen gemeinnützigen oder sozialen Projekten im Landkreis Traunstein zugute.

Pressemitteilung Kreissparkasse Traunstein-Trostberg

Zurück zur Übersicht: Surberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser