A12 in Tirol: Fahrer stirbt noch am Unfallort

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Hall - Ein Fahrer aus dem Landkreis Traunstein fand bei einem schweren Unfall am Samstagmorgen den Tod. Er krachte auf der A12 bei Hall gegen einen Betonpfeiler! *Neue Infos*

Der Unfall ereignete sich gegen 4.55 Uhr bei Hall West in Fahrtrichtung Kufstein. Der Unfallhergang konnte noch nicht geklärt werden. Auch die Identität des Verunglückten lässt sich noch nicht feststellen, wie die Autobahndirektion Schönberg auf Nachfrage von chiemgau24.de bestätigte.

Sicher ist bisher nur, dass der Lenker aus dem Kreis Traunstein in einen Betonpfeiler krachte und in seinem Kleintransporter eingeklemmt wurde. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Traunsteiner auf A12 in Tirol schwerst verletzt

xe/FMT-Pictures

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser