Tieranhänger bleibt liegen - Kühe umgeladen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kühe mussten den Hänger verlassen

Traunstein - Am Samstagmorgen ist bei einem Tieranhänger auf dem Hallabrucker Berg die Zugdeichsel gebrochen. Die Straße war für eine Stunde gesperrt.

Gegen 9.04 Uhr fuhr der Traktor mit seinem Tieranhänger, beladen mit drei Kühen, von Hufschlag in Richtung Traunstein. Auf dem Hallabrucker Berg brach an einer alten Bruckstelle die Zugdeichsel ab, so dass das Gespann liegen blieb.

Da der Verkehr auf der Hauptstraße stark beeinträchtigt war, wurden die Feuerwehren aus Surberg und Traunstein zu Absperr- und Hilfemaßnahmen alarmiert und waren mit 45 Mann im Einsatz. Die Kühe nahmen keinen Schaden und wurden von den Feuerwehren in einen anderen Kuhtransporter gebracht und der Verkehr für die gesamte Bergung gesperrt.

Deichselbruch bei Tieranhänger

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser