Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadtrat

Erneute Entscheidung zum BayWa-Projekt

Traunreut - Am Nachmittag entscheidet der Traunreuter Stadtrat über eine notwendige Änderung im Bebauungsplan für das BayWa-Kaufland-Projekt.

Das Baywa-Kaufland-Projekt in Traunreut könnte heute einen entscheidenden Schritt weiter kommen. Am Nachmittag tagt der Stadtrat. Auf der Tagesordnung steht die Änderung des Bebauungsplans. Bereits in der vergangenen Woche stimmte der Bauausschuss zu. Die Änderung bzw. Erweiterung wurde notwendig, da sich im Zuge des Verfahrens das Entwässerungssystem geändert hatte. Wegen des lehmigen Untergrunds entschied sich der Bauherr für eine konventionelle Entwässerung.

Über das Baywa-Kaufland-Projekt gab es in der Vergangenheit heftige Diskussionen. Traunreuter Geschäftsleute und umliegende Gemeinden befürchten einen Kaufkraftabfluss. Schlussendlich entschieden sich die Traunreuter bei einem Bürgerentscheid für das Projekt.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare