Stadtlauf feiert Jubiläum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Am 5. Juli fällt der Startschuss zum 10. Traunreuter Stadtlauf. Das Jubiläum wird groß gefeiert. Darum laufen die Vorbereitungen schon jetzt auf Hochtouren.

Zehn Jahre Stadtlauf in Traunreut – was klein begann, hat sich mittlerweile zur größten Breitensportveranstaltung zwischen München und Salzburg entwickelt. Die Vorbereitungen auf den zehnten Traunreuter Stadtlauf am Freitag, 5. Juli laufen längst auf Hochtouren, denn die Jubiläums-Veranstaltung soll für die Teilnehmer ein ganz besonderes Erlebnis werden.

Rose-Marie Niedermirtl vom Organisationsteam geht davon aus, dass erstmals über 1.000 Teilnehmer die Ziellinie passieren werden. Im Vorjahr verzeichnete man mit 840 Läufern im Ziel einen neuen Rekord. Auf der sieben Kilometer langen, flachen und asphaltierten Laufstrecke durch das abwechslungsreiche Stadtgebiet kommen nicht nur ambitionierte Leistungssportler, sondern auch passionierte Hobby-Läufer auf ihre Kosten. Ihren großartigen Teamgeist stellen alljährlich regionale Firmenmannschaften unter Beweis.

Eindrücke aus den letzten Jahren:

Traunreuter Stadtlauf: Eindrücke vergangener Jahre

Die beiden heimischen Vorjahressieger Julia Viellehner (TSV Altenmarkt) und Benedikt Huber (TSV Palling) haben bereits ihre Startzusage gegeben. Huber wird aber nicht zum dritten Mal in Serie triumphieren können, da er am folgenden Tag bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm die 800-Meter-Distanz in Angriff nimmt und mit seinen Kräften haushalten muss. Athleten und Zuschauer schätzen in Traunreut seit jeher die familiäre Atmosphäre, die exzellente Betreuung und das bunte Rahmenprogramm. Für die familienfreundliche Ausrichtung stehen der Stadtwerke-Bambinilauf und der McDonald´s-Schüler-Staffellauf. Ganz bewusst werden dort keine Startgebühren verlangt.

Der Schüler-Staffellauf ist ein Kind der ersten Stunde und sorgt mit seinem Konzept der kleinen Runden und flexiblen Staffelzusammensetzung stets für große Startfelder. Auch die Erfolgsgeschichte des zum fünften Mal ausgetragenen Bambinilaufs soll fortgeschrieben werden. Voraussetzung für die erfolgreiche Durchführung des größten Sportereignisses Südostbayerns ist die gute Zusammenarbeit der Organisatoren ARGE Werbegemeinschaft und TuS Traunreut mit der Stadt Traunreut. Die aufwendige Planung nimmt gewöhnlich über zehn Monate in Anspruch.

Weiter optimiert werden soll heuer die beliebte After-Race-Party samt Siegerehrung. Der Veranstalter will auf noch mehr Qualität bei der Verpflegung und Unterhaltung der Gäste setzen. Wer wieder oder erstmals beim Stadtlauf mitlaufen will, kann sich ab sofort unter www.stadtlauf-traunreut.de einen der begehrten Startplätze sichern.

mmü

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser