Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ersthelfer war zum Glück Mitglied der Feuerwehr Stein an der Traun

Alko-Fahrer kracht bei Traunreut in Gartenzaun und wird mittelschwer verletzt

Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
+
Unfall bei Traunreut am 9. Oktober 2022

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen (9. Oktober), kurz vor 5 Uhr, auf der B304 am Ortseingang von Hörpolding im Gemeindegebiet von Traunreut.

Update, 14.13 Uhr - Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 9. Oktober, gegen 4.40 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B304 bei Hörpolding. Ein 29-jähriger aus dem Landkreis Traunstein war mit seinem Auto in Fahrtrichtung Traunreut unterwegs und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei erfasste er mit seinem Kleinwagen ein Verkehrsschild, stürzte eine circa zwei Meter hohe Böschung hinab, fuhr in einen Gartenzaun und kam dort schließlich zum Stehen.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Unfallverursacher ergab einen Wert von über ein Promille. Er wurde leicht verletzt in die Kreisklinik Trostberg verbracht, wo anschließend eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt wurde.

Es entstand ein Fremdschaden in dreistelliger Höhe, der Wagen des Unfallverursachers hat einen wirtschaftlichen Totalschaden davongetragen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Stein an der Traun war mit neun Einsatzkräften und einem Fahrzeug zur Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle vor Ort.

Den Fahrzeuglenker erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss. Der Unfall wurde durch Beamte der Polizeistation Traunreut aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Erstmeldung, 9.18 Uhr

Ersten Informationen nach war ein 29–jähriger Autofahrer aus dem Kreis Traunstein unterwegs mit seinem Mitsubishi - von Traunstein kommend in Fahrtrichtung Altenmarkt. Kurz vor dem Ortseingang von Hörpolding kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr einen Abhang hinunter. Gebremst wurde er dann von einem Gartenzaun.

Grund hierfür dürfte die Alkoholisierung des Fahrezugführers gewesen sein. Bei dem Unfall wurde der Fahrzeuglenker mittelschwer verletzt. Glück hatte das Unfallopfer, dass es sich bei dem Ersthelfer um ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Stein / Traun handelte und dieser bis zum Eintreffen weiterer Rettungskräfte vorbildliche Erste Hilfe leisten konnte.

Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022

Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi
Fotos: Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022
Rettungseinsatz bei Traunreut am 9. Oktober 2022 © FDL/BeMi

Die Feuerwehr Stein / Traun war mit zehn Einsatzkräften zur Ausleuchtung der Unfallstelle vor Ort. Das BRK war mit einem Rettungswagen vor Ort. Das Unfallopfer wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum nach Trostberg gebracht. Dort wird auch nochmals eine Blutentnahme durchgeführt. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen.

FDL/BeMi/bcs

Kommentare