Audi-Fahrerin landete im Straßengraben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Eine Audi-Fahrerin übersah einen parkenden Pkw eines 22-Jährigen, streifte diesen und landete im Straßengraben. Das Rote Kreuz brachte sie ins Krankenhaus.

Auf der Staatsstraße 2104, auf Höhe Traunreut, kam es zu einem Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Ein 22- jähriger Forstwirt aus Palling stellte seinen Pkw auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Stein an der Traun ab, um Warnschilder für Baumfällarbeiten aufzustellen.

Unfall auf der Staatsstraße 2104

Eine in gleicher Richtung fahrende Audi-Fahrerin bemerkte den abgestellten Pkw zu spät und streifte ihn auf der gesamten Fahrerseite. Einen entgegenkommenden VW Transporter touchierte sie am hinteren linken Kotflügel.Danach kam die 45-jährige Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Sie erlitte leichte Verletzungen und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

kaf/Polizeiinspektion Traunreut

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser