In Traunreuter Disko 

Streit eskaliert: Traunreuter bekommt Faustschlag ins Gesicht 

Traunreut - Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Diskothek in der Werner-von-Siemens-Straße wurden am Samstag zwei Personen leicht verletzt.

Um 4.20 Uhr hatte ein 26-jähriger Traunreuter einem 21-jährigen Traunreuter mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Geschädigte erlitt dabei eine Platzwunde. Er wurde vom BRK ins Trostberger Klinikum eingeliefert. 

Der Täter hatte ebenfalls eine Verletzung an der Stirn, die er sich allerdings nicht behandeln ließ. Beide Beteiligte waren betrunken. Hintergründe des Streits sind noch unklar. 

Eine weitere Auseinandersetzung hatte es bereits um 3.40 Uhr in der gleichen Diskothek gegeben. Ein 26-jähriger Traunreuter wollte einen Streit zwischen mehreren Personen schlichten und dabei hatte er von einem Unbekannten mehrere Schläge in das Gesicht bekommen. Schwerwiegende Verletzungen erlitt der 26-Jährige dadurch nicht.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser