Parzinger will nicht als Stadtrat weitermachen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Franz Parzinger kündigte jetzt an, dass er sein Stadtratsmandat nicht annehmen werde.
  • schließen

Traunreut - Zwölf Jahre lang war Franz Parzinger Bürgermeister in Traunreut. Nach seiner Abwahl von diesem Amt will er sein Stadtratsmandat niederlegen. Der Grund:

"Es macht wenig Sinn, wenn man als früherer Bürgermeister den Job zwölf Jahre gemacht hat und sich dann als Stadtrat wieder reinsetzt. Ich möchte der ganzen Sache jetzt nicht im Wege stehen", so Franz Parzinger. Es sei für alle nicht besonders positiv, wenn ein früherer Bürgermeister im Stadtrat arbeite.

Dass die Entscheidung schon so kurz nach der Wahl kam, war kein Zufall: "Das Gespräch mit den Fraktionskollegen hat noch am Abend stattgefunden. Und der Nachfolger muss sich ja dann erklären, ob er das Amt annimmt. Da geht es dann auch um eine Vereidigung und viele andere Schritte, die dann kommen." Deshalb müsse man sich relativ schnell entscheiden, ob man das Mandat annehme. "Ich weiß von einem Kollegen, der abgewählt wurde und dann weiter im Stadtrat war. Der hat gesagt, es war nicht gerade das Optimale für alle." Für Parzinger wird nun Günther Dorfhuber, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Traunwalchen, in den Stadtrat nachrücken.

Was er in Zukunft am meisten an seinem Job als Stadtoberhaupt vermissen werde, könne er jetzt noch nicht sagen: "Dazu sind die Eindrücke und die Enttäuschung noch viel zu frisch."  

Mit der Niederlegung seines Stadtratsmandats wolle Parzinger der Stadt aber nicht den Rücken kehren: "Ich habe auch weiterhin politische Funktionen im Kreistag und will nach wie vor dazu beitragen, dass sich Traunreut weiterentwickelt." Da sein Nachfolger Klaus Ritter nicht in diesem Gremium vertreten ist, wolle er dadurch auch in Zukunft "für die Lösung der großen Themen Fürsprecher und Unterstützer im Kreistag gewinnen".

Aus dem Videoarchiv:

Zurück zur Übersicht: Traunreut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser