Bürgermeisterwahl in Traunreut

SPD, Bürgerliste und Bayernpartei für Hans-Peter Dangschat

Traunreut - Unterstützung durch drei andere Parteien des Traunreuter Stadtrats erfährt CSU-Bürgermeisterkandidat Hans-Peter Dangschat vor der Stichwahl um das Amt des Ersten Traunreuter Bürgermeisters am 29. März:

Die neugewählten Städträte der SPD, der Bürgerliste (BL) und der Bayerparteil (BP) plädieren nun einhellig für Hans-Peter Dangschat als neuen Ersten Bürgermeister und fordern alle Wahlberechtigten auf, ihm bei der Briefwahl bis zum kommenden Sonntag ihre Stimme bei der Stichwahl zu geben.


SPD-Stadtratsfraktionssprecher Christian Stoib und seine Parteikollegin Gerti Winkels betonten das faire Miteinander mit Dangschat während der vergangenen Legislaturperiode und drückten ihre Sympathie für den CSU-Kandidaten aus. Für die Bürgerliste stellte deren Stadtratsfraktionssprecher Josef Winkler Hans-Peter Dangschat als den "geeigneteren der beiden Kandidaten" für das Amt des Traunreuter Bürgermeisters heraus. Markus Schupfner, unterlegener Bürgermeisterkandidat der Bayernpartei, freut sich darauf, mit Hans-Peter Dangschat als Bürgermeister vernünftige Entscheidungen zum Wohle der Bürger zu treffen und diese dann auch zeitnah umzusetzen.

Georg Grafetstätter

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare