Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach jahrelangem Leerstand

Nicht nur „tedox“: Diese weitere, gefragte Kette zieht in die alte BayWa in Traunreut ein

Zwei neue Mieter kommen ins ehemalige BayWa-Gebäude im Gewerbegebiet an der Waginger Straße in Traunreut.
+
Zwei neue Mieter kommen ins ehemalige BayWa-Gebäude im Gewerbegebiet an der Waginger Straße in Traunreut.

Viele Jahre stand das Gebäude der alten BayWa in Traunreut leer. Dass „tedox“ dort einzieht, ist bereits seit einigen Monaten fix - jetzt wurde noch eine weitere Kette als Mieter bekannt. Wer es ist und wann eröffnet wird:

Traunreut - Die leerstehende, alte „BayWa“ wurde in den vergangenen Monaten aufwendig hergerichtet - jetzt ist alles für die Nachmieter bereit. Schon im Oktober berichteten wir, dass die Kette „tedox“ mit Renovierungsmaterial, Baumarkt- und Einrichtungsartikel dort einzieht. Ein Plakat zur Mitarbeitergewinnung hängt inzwischen auch schon an der Eingangstür neben dem Drogeriemarkt. In den südlichen Teil - dort wo früher die BayWa-Gartenabteilung untergebracht war - wird „Fressnapf“ mit Haustierprodukten einziehen. Das gab der Eigentümer, die „Immvest Müller GmbH“, auf Nachfrage von chiemgau24.de bekannt.

tedox, Fressnapf und Ernsting‘s Family neu im Gewerbegebiet Traunreut

Ganz fix sind die Termine wegen nicht ausschließbarer Lieferengpässe noch nicht, aber laut Eigentümer will „Fressnapf“ Mitte Juli und „tedox“ Ende Juli eröffnen. Eine weitere, dritte Eröffnung im Gewerbekomplex steht schon am 20. Mai an: Dann wird „Ernsting‘s Family“ die Türen aufsperren. Der Traunreuter Bauausschuss stimmte dem Einzug von „Fressnapf“ am Mittwoch (4. Mai) einstimmig zu. „Damit können wir die vollständige Vermietung vermelden“, so Bürgermeister Hans-Peter Dangschat (CSU): „Jetzt schaut es dort wieder sauber aus. Im Vergleich zu früher direkt eine Wohltat.“

xe

Kommentare