Pressemitteilung MdL Klaus Steiner(CSU)

1,35 Millionen Euro vom Freistaat für Wohnungsbau

Traunreut - Die Wohnungsbau GmbH des Landkreises Traunstein will die Gebäude am St. Georgs-Platz 5 und 6 in Traunreut mit insgesamt 36 Mietwohnungen aus den 1970er Jahren modernisieren.

Dazu hat die Regierung von Oberbayern noch zum Ende des vergangenen Jahres aus dem Bayerischen Modernisierungsprogramm des Freistaates Bayern Fördergelder in Höhe von 1,35 Millionen Euro bewilligt. Davon werden 211.700 Euro als Zuschuss, der Rest als zinsverbilligtes Darlehen ausbezahlt.


Bei dieser Modernisierungsmaßnahme sollen insbesondere ein Vollwärmeschutz an der Fassade angebracht und die Loggien mit einer Glasfassade versehen werden. Für das Jahr 2018 standen der Regierung von Oberbayern als Bewilligungsstelle 16,7 Millionen Euro für Modernisierungsmaßnahmen aus Mitteln des Freistaates Bayern sowie Darlehen der Landesbodenkreditanstalt mit Unterstützung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zur Verfügung, so der Traunsteiner Stimmkreisabgeordnete Steiner. Gefördert werden die Erhöhung des Gebrauchswerts von Wohnraum, zum Beispiel durch eine Verbesserung des Wohnungszuschnitts, die Anhebung der allgemeinen Wohnstandards, unter anderem durch die Schaffung von Gemeinschaftsanlagen und die Neugestaltung des Wohnumfelds, sowie Energie sparende Maßnahmen, insbesondere durch eine Erneuerung der Heizungstechnik, den Austausch der Fenster oder die Verbesserung des Wärmeschutzes. 

MdL Steiner betont: "Von der Förderung im Bayerischen Modernisierungsprogramm profitieren Mieter und Vermieter. Mit der Förderung soll u.a. der Gebrauchswert von Wohnraum erhöht, die allgemeinen Wohnverhältnisse verbessert, Energie eingespart und sozialverträgliche Mieten nach der Modernisierung sichergestellt werden."


Weitere Informationen zum Bayerischen Modernisierungsprogramm sind im Internet abrufbar unter: www.stmb.bayern.de/wohnen/foerderung/modernisierungen/index.php

Pressemitteilung MdL Klaus Steiner(CSU)

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare