Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aufgrund großer Nachfrage jetzt samstags und auch sonntags geöffnet

Adventsausstellung in den Christkindlmarkthütten auf dem Traunreuter Marktplatz an der Eichendorffstraße

Die Hütten an der Eichendorffstraße werden an den Adventswochenenden für eine Weihnachtsausstellung genutzt.
+
Die Hütten an der Eichendorffstraße werden an den Adventswochenenden für eine Weihnachtsausstellung genutzt.

Das Adventsschaufenster erfreut sich großer Beliebtheit, weshalb die Stadt Traunreut die Ausstellung zusätzlich auch an den Adventssonntagen öffnet. Das Adventsschaufenster unterstützt die Aussteller des Traunreuter Christkindlmarktes, die für den eigentlich an den vier Adventswochenenden stattfindenden Markt bereits produziert haben und ihre in liebevoller Handarbeit gefertigten Produkte dort feilbieten wollten.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Die Aussteller freuen sich nun über die Möglichkeit, ihre Waren in den Hütten auszustellen. Auch wenn kein direkter Verkauf möglich ist, sei dies eine gute Alternative. Auch Gespräche mit Besucherinnen und Besuchern am ersten Adventswochenende zeigten, dass das Ambiente hier in der Eichendorffstraße viele Menschen begeistert. Man freue man sich, dass die Stadt hier trotz der aktuellen Lage eine stimmungsvolle Alternative gefunden habe.

Die Adventsfenster öffnen jeden Adventssamstag von 7 Uhr bis 20 Uhr sowie zusätzlich jeden Adventssonntag von 10 Uhr bis 20 Uhr. Das Gelände ist frei zugänglich. Zu beachten sind dabei die generell gültigen Mindestabstands- und Hygieneregeln. Kommen Sie vorbei und genießen Sie die Adventsstimmung auf dem Marktplatz in der Eichendorffstraße. Ob bei einem Spaziergang durch die Stadt oder einfach als Ergänzung zum Wochenmarkt. Da auch der Nikolaus nicht persönlich vorbeikommen kann, hat sich die Stadt Traunreut für diesen Sonntag eine kleine Überraschung für Klein und Groß auf dem Gelände an der Eichendorffstraße ausgedacht.

Dazu muss nur das 5. Türchen im Online- Adventskalender der Stadt Traunreut geöffnet werden! - Einzusehen ist dieser auf der Internetseite der Stadt Traunreut www.traunreut.de. Oder auch auf den Sozialen Kanälen Instagram und Facebook der Stadt Traunreut. Die Türchen öffnen sich jeweils ab 8 Uhr und enthalten kleine Überraschungen zum Rätseln, Staunen, Mitmachen und Gewinnnen. Die Stadt Traunreut wünscht allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare