Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wahlunterlagen zur Bundestagswahl am 26. September

Ausgabe der Briefwahlunterlagen im Traunreuter Rathaus hat begonnen

Hier erfolgt die Ausgabe der Briefwahlunterlagen durch Rathausmitarbeiter Ansgar Rüggeberg.
+
Hier erfolgt die Ausgabe der Briefwahlunterlagen durch Rathausmitarbeiter Ansgar Rüggeberg.

Die amtliche Wahlbenachrichtigung zur Bundestagswahl 2021 wird seit dem 24. August im Stadtgebiet Traunreut postalisch zugestellt. Die Abholung der Briefwahlunterlagen ist ab sofort im Rathaus der Stadt Traunreut, Erweiterungsbau, an der Infothek möglich.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Bitte bringen Sie Ihre Wahlbenachrichtigung mit und halten Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit.

Die Öffnungszeiten des Rathauses sind:

  • Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr, Montag von 14 bis 16 Uhr
  • Donnerstag von 14 bis 18 Uhr

Der Antrag kann auch online ab 26. August auf der Internetseite der Stadt Traunreut (www.traunreut.de) über das Bürgerserviceportal gestellt werden.

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare