Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ABC-Schützen bekommen Anmeldegebühr geschenkt

Ausstellung zum Schulanfang in der Stadtbücherei

Das große Abenteuer Schule beginnt und für alle Erstklässlerinnen und Erstklässler hat die Stadtbücherei ab 1. September eine tolle Buchausstellung mit spannenden Erstleser-Abenteuern und Schulstartgeschichten. Eltern finden hier auch Ratgeber zum Start in diesen wichtigen Lebensabschnitt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Alle Schulanfänger, die sich vom 1. bis 30. September 2021 als Leser in der Stadtbücherei Traunreut anmelden, bekommen die Anmeldegebühr geschenkt. Das Team der Stadtbücherei gratuliert allen frischgebackenen Schulkindern ganz herzlich und wünscht „viel Erfolg, nette Lehrer und tolle neue Freunde.“

„Die Aktion der Stadtbücherei ist eine tolle Sache“ meint auch Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat. „Bei so einer großen Auswahl an Büchern und anderen Medien macht das Lesen üben bestimmt Spaß.“ Auch wünscht der Bürgermeister allen ABC-Schützen einen guten Schulstart und viel Freude beim Lernen.

Die Stadtbücherei hat seit kurzem auch neue, familienfreundlichere Öffnungszeiten:

  • Dienstag und Mittwoch: 12. bis 18. Uhr
  • Donnerstag und Freitag: 10 bis 18 Uhr
  • Samstag: 10 bis 13 Uhr
  • Montags ist die Bücherei geschlossen

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Rubriklistenbild: © Pixabay License

Kommentare