Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Startschuss für weitere Maßnahmen

Baumaßnahmen für die neue Kulturpassage in Traunreut starten

Kulturpassage Traunreut
+
v.l. Zur Baustellenerföffnung der neuen Kulturpassage trafen sich Toni Kellerer von der Fa. Kellerer Garten- und Landschaftsbau, Erster Bürgermeister der Stadt Traunreut Hans-Peter Dangschat, Thomas Gätzschmann, Leiter Abteilung Bauen Stadt Traunreut, Harald Hell vom Planungsbüro Hell sowie Udo Albrich, Tiefbauamt Stadt Traunreut.

Am Dienstag, 17.10.2022 starteten die vorbereitenden Maßnahmen zum Bau der Traunreuter Kulturpassage.

Die Meldung im Wortlaut:

Traunreut - Es wird die neue Verbindung zwischen Kant- und Munastraße werden. Es ist auch gleichzeitig der Startschuss für die weiteren Maßnahmen zur Innenstadtsanierung.

Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat, der Stadtbaumeister Herr Thomas Gätzschmann und Udo Albrich vom Tiefbauamt der Stadt Traunreut trafen zur Baustelleneröffnung den Landschaftsarchitekten Herrn Harald Hell vom Planungsbüro Hell sowie Herrn Toni Kellerer von der Fa. Kellerer Garten- und Landschaftsbau. 

Pressemeldung der Stadt Traunreut

Kommentare