Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Freibadsaison 2021 nähert sich dem Ende

Das Franz-Haberlander-Freibad Traunreut hat noch bis einschließlich Sonntag, 12. September geöffnet

Hallenbad Traunreut.
+
Franz-Haberlander-Freibad Traunreut.

Zurückblickend war es eine turbulente Saison. Bedingt durch die Infektionslage konnte das Franz-Haberlander-Freibad erst am 5. Juni, nicht wie gewohnt Anfang Mai, mit Einschränkungen öffnen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Trotz verschiedener Vorgaben für die Badegäste wurde das Freibad sehr gut besucht. Größtes Handicap bzgl. der Besucherzahlen war jedoch die allgemeine Wetterlage. Die Witterung der letzten Wochen hat die Besucherzahlen einbrechen lassen.

Stand 31. August haben 49.826 Badegäste das Franz-Haberlander-Freibad besucht. Überschattet wurde die Saison von drei schweren Badeunfällen, einer davon leider mit tödlichem Ausgang. Trotz der Tragik sei hier zu erwähnen, das bei allen Vorfällen die Rettungskette, auch dank engagierter Badegäste, tadellos funktionierte.

Ein großes Lob sprach Andreas Lohr, Leiter der Bäderbetriebe, der Belegschaft der Bäder aus: „Trotz langwieriger, krankheitsbedingter Ausfälle in der Belegschaft haben meine Kolleginnen und Kollegen mit großem Engagement den Betrieb des Freibades möglich gemacht. Herzlichen Dank!“

Nach dem Sonntag, den 12. September schließt das Freibad für die Sommersaison 2021. Die Umsetzung der 3G-Regel findet auch bis dahin keine Anwendung. Das städtische Hallenbad Traunreut öffnet voraussichtlich am Montag, 4. Oktober seine Pforten. Die zu erwartenden Auflagen der Bayrischen Staatsregierung zum Betrieb des Hallenbades sind im Detail noch nicht bekannt. Diese geben die Stadtwerke Traunreut nach Kenntnis unmittelbar bekannt.

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare