Flammen auf Parkplatz

Feuerwehreinsatz in Traunreut: Motorraum von Auto in Brand

brennendes Auto
+
Wegen eines brennenden Autos kam es zu einem Feuerwehreinsatz.

Traunreut - In Traunreut geriet auf einem Parkplatz am Freitag, den 4. September ein Auto in Brand.

Update, 6. September, 14.15 Uhr - Pressemeldung der Polizei


Am Nachmittag des 4. September wurden sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei per Notruf zu einem brennenden Auto am Parkplatz des „K1“ gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Motorraum des BMW bereits lichterloh.

Die 21 Kräfte der Feuerwehr konnten das Feuer aber in kürzester Zeit löschen. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist bisher unbekannt. Die Polizeistation Traunreut hat die Ermittlungen aufgenommen.


Pressemeldung Polizei Trostberg

Erstmeldung

Am späten Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Traunreut, der Rettungsdienst und die Polizei in die Munastraße gerufen. Dort brannte ein BMW aus dem Motorraum. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Verletzte gab es zum Glück nicht.

Derzeit wird von einem technischen Defekt am Fahrzeug ausgegangen. Die Straße wurden für den Löscheinsatz komplett gesperrt.

FDL/Lamminger

Kommentare