Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Foodtrucks aus der Region

‚Guten-A-Band‘ rockt am 26. August den Traunreuter Rathausplatz Konzert

Guten A-Band.
+
Guten A-Band.

Der Name ist Programm: Es sind nur noch wenige Tage bis zum großen, eintrittsfreien Sommernachtskonzert mit der „Guten A-Band“ in der Traunreuter Innenstadt. Es verspricht mit Sicherheit ein „guter Abend“ für alle Besucherinnen und Besucher zu werden, wenn eine der bekanntesten Regionalbands auf die Bühne tritt. Guido Fuchs und Günter Wimmer werden am Freitag, den 26. August ab 19 Uhr mit einem prall gefüllten Musik-Koffer anreisen und allen Gästen ordentlich einheizen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Die Band begeistert mit gecoverten Kulthits aus Rock/Pop & Indie, die man lange nicht mehr gehört hat oder unbedingt mal wieder hören sollte. Natürlich auch dabei ihr neuer Hit Radlg´fahrn und G´schmissn und ´Rosenheim – bring Rosen heim´. Seit 12 Jahren als Guten A-Band unterwegs, sind die beiden Jungs mit ihrer Wohnzimmerlampe und teils sechs Instrumenten gleichzeitig ein Garant für beste Stimmung. Hier bleibt kein Besucher mehr auf der Bank sitzen, hier muss man einfach mittanzen und mitsingen. Wo getanzt und gesungen wird, braucht es natürlich entsprechenden Energienachschub und dafür wird an diesem Abend auch bestens gesorgt sein. Ab 18 Uhr haben regionale Foodtrucks ihre Türen für das leibliche Wohl geöffnet. Leckere – übrigens auch vegetarische – Burger finden die Konzertgäste beim B-Truck aus Übersee. Am Mobilen Imbisswagen kann man sich mit Original Thüringer Bratwürsten, Currywurst mit Pommes und Köhler Stiften versorgen.

Wer noch was Süßes wünscht, kommt bei Niedl´s Mandelhüttn mit seinen Süßwaren auf seine Kosten. Damit niemand durstig nach Hause gehen muss, wird die Getränkeinsel mit kühlen Getränken der Schlossbrauerei Stein die Anlaufstelle sein. Apropos Foodtruck: Schon mal vormerken sollte man sich das Wochenende am 17. und 18. September. Dann wird der Rathausplatz zur Bühne für das Foodtruckfestival mit einem mannigfaltigen Speisenangebot von rund 20 Foodtrucks und einem abwechslungsreichen musikalischen Rahmenprogramm, an dem unter anderem auch der ehemalige DSDS-Gewinner Tobi Regner auftreten wird. Für jeden Geschmack sollte hier was dabei sein. Weitersagen lohnt sich!

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare