Schadensträchtiger Unfall in Traunreut

Zusammenstoß auf glatter Fahrbahn - 55.000 Euro Schaden

Traunreut - Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf schneeglatter Fahrbahn entstand ein hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und 55.000 Euro Sachschaden kam es am 17. Dezember im Traunreuter Ortsteil Niedling. Um 15.30 Uhr war ein 69-jähriger Rimstinger mit seinem BMW X3 auf der Kreisstraße TS 48 von Traunwalchen in Richtung Zweckham unterwegs. Zeitgleich fuhr eine 39-jährige Traunreuterin mit ihrem BMW X1 in entgegengesetzter Richtung.

In der Ortschaft Niedling kam der Rimstinger aufgrund Schneeglätte auf die Gegenspur und beide BMW’s stießen zusammen. Dabei wurden die Traunreuterin sowie die Ehefrau des Rimstingers leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunreut


Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser