Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Super Start

Traunreuter Kinderferienprogramm 2021 – Es sind noch Plätze für Kurzentschlossene frei

Bienenwaben ganz aus der Nähe beim Imker Helmut Reindl.
+
Bienenwaben ganz aus der Nähe beim Imker Helmut Reindl.

Das Traunreuter Kinderferienprogramm bietet - mittlerweile zum 27. Mal - auch im Sommer 2021 wieder Spaß, Action und jede Menge guter Laune. Kinder und Teenies zwischen 4 und 14 Jahren können aus einem breitgefächerten, bunten Veranstaltungsangebot wählen.

Die Mitteilungen im Wortlaut:

Traunreut - „Wir haben zum heutigen Stand 665 Anmeldungen zu vermelden, das ist sensationell. Wir konnten trotz der unsicheren Lage aufgrund der Corona Pandemie 60 Programmpunkte auf die Beine stellen. Das sind fast doppelt so viele wie im letzten Jahr.“, berichtet Martina Glaser, Mitarbeiterin der Stadtverwaltung Traunreut, die zusammen mit ihrer Kollegin Iris Stroh den Aufbau und die Organisation des Ferienprogramms betreut.

Die super besuchte Fußballgaudi vom TSV Traunwalchen-Matzing und der traditionelle Ausflug in den Bayernpark machten bei traumhaftem Wetter den Anfang. Auch Imker Helmut Reindl war Petrus gnädig gestimmt und so konnte er die erste von drei Entdeckungsreisen durch seine Bienenhäuser gewohnt kurzweilig durchführen.

Die Durchführung der Veranstaltungen ist wieder eng auf das aktuelle Pandemiegeschehen abgestimmt. Daher sind die Teilnehmerzahlen zum Teil auch begrenzt worden. Alle Kinder müssen eine unterschriebene Gesundheitsbestätigung vorlegen und jeder Veranstalter ist zur Abgabe eines Hygienekonzeptes verpflichtet. „Die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Veranstaltern klappt super und wir sind positiv überrascht, wie unkompliziert alles funktioniert.“, erklärt Glaser.

Die Möglichkeit der Onlinebuchung wird sehr gut angenommen. Diese ist mit ganz einfachen Schritten unter www.traunreut.feripro.de durchzuführen. Buchungsende ist jeweils 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn. „Wir möchten uns bei allen Vereinen, ehrenamtlichen Veranstaltern, den Betreuern sowie unserer Jugendreferentin Veronika Lauber für das große Engagement, die wunderbaren Ideen und die tolle Zusammenarbeit bedanken.“, betont Martina Glaser.

Unter anderem sind hier noch Plätze frei:

  • 23. August - Bike-Park Samerberg
  • 24. August - Kamishibai mit dem kleinen Siebenschläfer in der Stadtbücherei
  • 24. August - Bienen hautnah erleben mit Imker Reindl
  • 25. August - Hip-Hop-Basics I und II mit der nmlss crew (nameless crew)
  • 28. August - Stockschießen beim TSV Stein- St.Georgen e.V.
  • 1. September - Ausflug zu den Bayernkamelen
  • 2. September - Klettern im Hochseilgarten
  • 3. September - Longboard-Workshop für Anfänger/innen

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare