Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Corona-Teststation ab 26. November in Traunreut

Kostenfreie POC Antigen-Testung im Heimathaus möglich PCR-Testverfahren ist in Planung

Heimathaus Traunreut Außenansicht und aufgebaute Testbereiche im Inneren.
+
Heimathaus Traunreut Außenansicht und aufgebaute Testbereiche im Inneren.

Seit Wochen müssen Bürgerinnen und Bürger der Stadt Traunreut für eine Corona-Testung in die umliegenden Städte und Gemeinde fahren. Nun kann auch in Traunreut wieder getestet werden. Ab Freitag, 26. November 10 Uhr startet der Betreiber divomed mit den Schnelltests.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Traunreut - „Für viele Traunreuterinnen und Traunreuter ist dies eine sehr erfreuliche Mitteilung. Lange haben wir als Stadt versucht, wieder eine Teststation in der Stadt anbieten zu können. Generell obliegt das nicht in unserer Zuständigkeit, aber wir möchten hier unsere volle Unterstützung anbieten. Daher stellen wir gerne die Räumlichkeiten und die vorhandene Infrastruktur dem Betreiber kostenfrei zur Verfügung.“ teilt der Erste Bürgermeister Hans-Peter Dangschat mit.

Gestartet wird das Testzentrum zu folgenden Öffnungszeiten:

  • Freitag, 26. November von 10 bis 18 Uhr
  • Samstag, 27. November bis Montag, 29. November jeweils von 8 bis mindestens 15.30 Uhr

Während der Zeit von 12 bis 14 Uhr findet keine Testung statt. Die weiteren Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben. Derzeit sucht der Betreiber divomed noch Mitarbeiter aus dem Stadtgebiet bzw. der Region. Für alle, die sich für eine Mitarbeit interessieren, finden die genaue Beschreibung auf der Internetseite der Stadt Traunreut (www.traunreut.de/corona). Vorläufig werden die sogenannten POC-Antigentest (mit Nasalabstrich) angeboten. Das Ergebnis erhält man innerhalb 20 Minuten per E-Mail und kann es auf die Corona-Warn-App übertragen lassen.

Eine Online-Terminbuchung ist unter https://divomed.testapp24.de/schnelltest-termin/heimathaus-traunreut möglich und wird auch empfohlen, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Man kann sich aber auch Vor-Ort zum Test anmelden. Für den kostenlosen Bürgertest ist ein Ausweisdokument bzw. die Versicherungskarte (auch bei Kindern) mitzubringen. Die Testungen finden im Heimathaus in der Johann-Hinrich-Wichern-Straße 5 statt. Neben dem Parkplatz direkt am Heimathaus können Fahrzeuge am Marktplatz an der Eichendorffstraße abgestellt werden. Geplant ist auch die Möglichkeit der PCR-Tests. Sobald diese in Traunreut zugelassen sind, wird das über die Medien und der Internetseite bekanntgegeben.

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare