Die Sache ist umstritten

Kommt ein Kreisverkehr vor das Traunreuter City-Haus?

+
  • schließen

Traunreut - Bekommt Traunreut einen Kreisverkehr mitten im Zentrum? An der Kantstraße, vor dem früheren City-Haus, könnte einer entstehen - die Sache ist umstritten.

An der Kreuzung Kantstraße/Eichendorffstraße könnte im Zuge der Umgestaltung der Kantstraße ein Kreisverkehr gebaut werden. Die Ampel würde dafür wegfallen. Eine umstrittene Sache: Macht ein Kreisverkehr den Verkehr flüssiger und gleichzeitig etwas langsamer? Oder wird es für Senioren oder Menschen mit Behinderungen dann umso schwieriger, die Straße zu überqueren?

Am Mittwoch befasste sich der Traunreuter Bauausschuss mit dem Thema - die Abstimmung darüber, ob ein Kreisverkehr gebaut wird, ging unentschieden 5:5 aus, wie das Traunsteiner Tagblatt berichtet. Weil keine Mehrheit für den Kreisverkehr vor dem früheren City-Haus zustande kam, gilt er vom Bauausschuss als abgelehnt. Endgültig entscheiden wird aber erst der Stadtrat in der kommenden Woche

xe

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT