Neuer E-Kastenwagen

Traunreuter Bauhof fährt jetzt elektrisch

+
Über das neue E-Auto für den Bauhof freuen sich (von links) Christoph Zahnbrecher vom gleichnamigen Autohaus in Waging, Bürgermeister Klaus Ritter und Bauhofleiter Sepp Bernhofer.
  • schließen

Traunreut - Passend zur Photovoltaikanlage auf einer der Hallen hat der Bauhof jetzt auch eine Elektro-Dienstfahrzeug. 

Auch die Stadtverwaltung hat schon ein Elektroauto, jetzt zieht der Bauhof nach: In der vorigen Woche wurde ein Nissan e-NV 200* in Betrieb genommen. Es wird künftig den Bauhofangestellten zur Verfügung stehen. Der Strom kommt von der hauseigenen Photovoltaikanlage vom Dach einer Bauhofhalle. Laut Hersteller hat der Nissan eine Reichweite von 275 Kilometern. 

*Gesamtverbrauch kWh/100 km: kombiniert 25,9; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km: Effizienzklasse A+ (Messverfahren gem- EU-Norm)

xe

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT