In einer Bar in Traunreut

Streit eskaliert - Betrunkener (33) schlägt Mann (21) die Zähne aus

Traunreut - Bei einer Schlägerei am Freitag (14. Februar) wurden einem 21-Jährigen die Zähne ausgeschlagen.

Pressemeldung im Wortlaut:

Zu einer handfesten Schlägerei kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag in Traunreut. Gegen 1.30 Uhr kam es zu einem Streit zwischen mehreren Männern, die eine Bar in der Kantstraße besuchten und dort reichlich Alkohol konsumierten. Als einer der Männer in dem Lokal zu randalieren anfing, kam es zu einer heftigen Schlägerei, wobei ein 33-Jähriger einem 21-Jährigen mehrere Zähne ausschlug.

Einem weiteren Gast, einem 23-Jährigen, schlug der 33-Jährige mit der Faust in das Gesicht, so dass dieser eine Verletzung am Kiefer erlitt. Der 21-Jährige musste durch den Rettungsdienst in das Landeskrankenhaus Salzburg verbracht werden. Der 33-Jährige, bei dem ein Atemalkoholtest mehr als zwei Promille ergab, wurde wegen vorsätzlicher Körperverletzung angezeigt.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance/dpa

Kommentare