Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fundamt

Stadt Traunreut zieht Zwischenbilanz: Bisher einige Fundgegenstände abgegeben

Traunreut - Die Stadt Traunreut weist darauf hin, dass in diesem Jahr schon einige Fundgegenstände im Fundamt abgegeben wurden.

Die Meldung im Wortlaut

Folgende Fundgegenstände wurden vom 1. Januar bis 15. Juni im Fundamt der Stadt Traunreut abgegeben:

  • 6 Schmuckstücke (Ehering, Armkettchen etc. )
  • 2 Handys
  • 1 Geldbörse mit Inhalt
  • 1 Jacke mit Kapuze
  • 2 Handschuhe schwarz und Handschuhe aus Wildleder
  • 1 Buch mit CD
  • 4 Kinderräder
  • 2 Mountainbikes
  • 1 Brille
  • 1 Brillenglas für rechte Seite
  • 1 Fitnessuhr
  • 1 Armbanduhr silber
  • 1 Air-Pods ,einzeln
  • Diverse Schlüssel
  • Hallenbad – diverse Fundsachen (Schlüssel u. Schmuck)
  • Freibad – diverse Fundsachen ( Schmuck etc.)

Für den Besuch des Fundamtes ist eine vorherige Terminvereinbarung notwendig: Tel. 08669-857 215.

Pressemitteilung der Stadt Traunreut

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa