Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Testung jeweils Freitag und Samstag

Traunreut hat seit 06. August wieder ein Schnelltestzentrum 

Helmut Frank, MPG Beauftragter u. Beauftragter für Medizinproduktesicherheit BRK; Hans-Peter Dangschat, Erster Bürgermeister Stadt Traunreut; Thorsten Brandstätter, stellv. Kreisgeschäftsführer u. Leiter Zentrale Dienste BRK
+
Helmut Frank, MPG Beauftragter u. Beauftragter für Medizinproduktesicherheit BRK; Hans-Peter Dangschat, Erster Bürgermeister Stadt Traunreut; Thorsten Brandstätter, stellv. Kreisgeschäftsführer u. Leiter Zentrale Dienste BRK

Traunreut - Seit dem 06.08.2021 gibt es in Traunreut wieder ein Corona-Schnelltestzentrum. Die Möglichkeit, sich -derzeit noch- kostenlos testen zu lassen, besteht freitags und samstags jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat war bei der Eröffnung am 06.08. dabei und erklärt: „Ich freue mich sehr über die Kooperation mit dem BRK-Kreisverband Traunstein. Es ist sinnvoll, dass die Stadt wieder ein Testzentrum hat, denn der Bedarf ist da. Dies zeigen unter anderem auch die vielen Nachfragen unserer Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtverwaltung.“

Dangschat dankte Helmut Frank, MPG-Beauftragter und Einsatzführungsdienst BRK und dessen Team aus ehrenamtlichen Helfern der Sanitätsbereitschaft des BRK für ihr Engagement.

Laut Helmut Frank war das Testzentrum am ersten Wochenende gut ausgelastet und es wurden insgesamt 75 Tests durchgeführt.

Das vom BRK-Kreisverband betriebene Schnelltestzentrum ist auf „Walk-In“-Betrieb ausgelegt. Die Testung ist ohne Terminvereinbarung möglich.

Eckdaten zum Testzentrum und zum Ablauf:

Ort: BRK Gebäude / Garage der Stadt Traunreut, Banater Str. 2 a, 83301 Traunreut (gegenüber der Einfahrt zum k1 Parkplatz)
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag von 17.00 – 19.00 Uhr
Online Registrierung mit QR Code, über Homepage des BRK unter https://meintest.brk.de/ ist erwünscht
Durchführung der Schnelltests: Ab 6 Jahren im hinteren Nasenbereich; Von 3-6 Jahren im vorderen Nasenflügelbereich
Das Zentrum ist auf Walk-In-Betrieb ausgelegt.
Ergebnisse werden nach ca. 15 Minuten per E-Mail verschickt.

Pressemeldung der Stadt Traunreut

Kommentare