Polizei sucht Zeugen

Verschandelte Gebäude in Traunreut: Graffiti-Sprayer treiben ihr Unwesen

In Traunreut treiben Graffiti-Sprayer ihr Unwesen. Die Polizei bittet nun dringend mögliche Zeugen, sich zu melden.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Traunreut - Seit Ende Februar kam es im gesamten Stadtgebiet Traunreut zu wiederholten Graffiti-Schmierereien. Hierbei wurden verschiedene öffentlich zugängliche Mauern / Flächen mit roter und schwarzer Farbe besprüht.

In den letzten Tagen konnten erneut Graffiti festgestellt werden, welche hauptsächlich die Zahl „420“ sowie ein Herz und / oder andere Symbole beinhalteten. Durch die Schmierereien entstand nicht unerheblicher Sachschaden für die Geschädigten.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 08669/86140 bei der Polizeistation Traunreut zu melden. Falls es weitere Geschädigte gibt, werden diese gebeten, sich ebenfalls an die Polizeistation Traunreut zu wenden. In manchen Fällen ist davon auszugehen, dass die Schmierereien tagsüber angebracht wurden. Wer Täter auf frischer Tat ertappt, sollte unverzüglich die Polizei verständigen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektionen Trostberg und Traunreut

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare