Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Traunreuter Tourismus nimmt wieder Fahrt auf

Touristik Vereins Traunreut e.V. zu Besuch im Rathaus: „Perspektiven für den Herbst positiv“

V.l.n.r. Stefan Kinhammer (2. Vorstand Touristik Verein Traunreut e.V.), Georg Deubzer (1. Vorstand Touristik Verein Traunreut e.V.), Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat
+
V.l.n.r. Stefan Kinhammer (2. Vorstand Touristik Verein Traunreut e.V.), Georg Deubzer (1. Vorstand Touristik Verein Traunreut e.V.), Erster Bürgermeister Hans-Peter Dangschat

Die Gäste sind zurück und die Vermietungssituation ist positiv. So kurz und einfach lässt sich die Situation der Übernachtungsbetriebe in und um Traunreut beschreiben.

Traunreut - Georg Deubzer und Stefan Kinhammer, erster und zweiter Vorstand des Touristik Vereins Traunreut e.V. konnten diese positive Meldung dem Ersten Bürgermeister Herrn Hans-Peter Dangschat bei einem Besuch im Rathaus überbringen. Der Traunreuter Tourismus ist dabei, sich gut von der Pandemie zu erholen, wirbt mit neuen Unterkünften und weist verstärkt auf die Online-Buchungsmöglichkeiten hin. Während im Frühjahr die Übernachtungsbetriebe nur für Geschäftskunden zur Verfügung stand, ist der Beherbergungsbereich nun im Sommer auch für Urlaubsgäste wieder geöffnet

„Der Ansturm in den ersten Tagen der Öffnung war riesig. Mittlerweile sind viele Betriebe ausgebucht und die Perspektiven für den Herbst sind ebenfalls positiv“, konnte Deubzer berichten. Als großen Vorteil wird von den Gästen die Online-Buchbarkeit wahrgenommen. 17 Betriebe können mittlerweile über das Buchungssystem IRS18 und weitere Online-Portale gebucht werden. Deubzer ist sich sicher, dass in spätestens fünf Jahren diese Technik nahezu überall als Selbstverständlichkeit wahrgenommen wird.

Dangschat zeigte sich von den positiven Meldungen und der schnellen Erholung erfreut und hofft, dass diese Entwicklung sich weiter fortsetzen wird. „Der Tourismus ist für uns ein wichtiger Image- und Wirtschaftsfaktor. Viele Infrastruktureinrichtungen wie zum Beispiel Wander- und Radwege kommen natürlich auch den Bürgerinnen und Bürgern zugute“ freut sich Dangschat über die aktuellen Zahlen. 

Man war sich einig, dass alle Partner, die Stadtverwaltung mit dem Stadtmarketing, das Buchungssystem IRS18 und der Touristik Verein Traunreut weiter versuchen werden, die positiven Entwicklungen und Neuerungen, wie beispielsweise die neue Tourismus-Homepage, zu forcieren, um für Gäste und Bürger gleichermaßen eine gute Entwicklung der Region zu erzielen. 

Pressemitteilung Stadt Traunreut

Kommentare