"Wir waren alle vor den Kopf gestoßen"

Rücktritt! TuS schon wieder ohne 1. Vorsitzenden

+
  • schließen

Traunreut - Nach der großen Führungskrise 2017 hat TuS-Vorsitzender Hans Mayer nach etwa einem Jahr nun auch hingeworfen. Wie geht es jetzt weiter?

Ein E-Mail, in dem der sofortige Rücktritt aus "persönlichen Gründen" erklärt wurde, der Generalschlüssel und wichtige Unterlagen im Briefkasten - das war's: Hans Mayer, Erster Vorsitzender des TuS Traunreut hat hingeworfen, berichtet der Traunreuter Anzeiger. "Wir waren alle vor den Kopf gestoßen", so Roger Gorzel gegenüber der Zeitung. Er übernimmt jetzt mit Fußball-Abteilungsleiter Markus Tesche übergangsweise den Verein. 

Möglichst noch heuer soll es eine vorgezogene Mitgliederversammlung geben, so der Traunreuter Anzeiger. Für die Zukunft wünscht sich Gorzel möglichst einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Erst im Sommer 2017 stand der TuS Traunreut schon kurz vor der Auflösung - alle Szenarien wurden durchgespielt. Die damalige Vorsitzende Claudia Schmid trat zurück, über Monate konnte kein Nachfolger gefunden werden. 

xe

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT