in Sankt Georgen

Vierfach-Auffahrunfall auf der B304 bei Traunreut

+

Traunreut - Zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag, gegen 17.10 Uhr, auf der B 304 bei St. Georgen.

Laut aktuellen Informationen von vor Ort ist musste der Fahrer eines Fiat verkehrsbedingt auf der B 304 kurz vor der Kreuzung anhalten. Dies übersah der Lenker eines Mercedes und fuhr auf den Fiat hinten auf. Durch den Aufprall wurde der Fiat noch auf ein anderes Auto geschoben. Dieser wiederum wurde nochmals auf einen Wagen geschoben. 

Bilder vom Unfall auf der B304 bei Traunreut

Verletzt wurde bei dem Unfall nach ersten Angaben niemand. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Zwei Fahrzeuge konnten Ihre Fahrt wieder fortsetzten. Der Mercedes und der Fiat mussten abgeschleppt werden. Durch den Berufsverkehr kam es auf beiden Seiten zu Stauungen. Die Feuerwehr aus Stein an der Traun war mit sechs Mann an der Unfallstelle und regelte den Verkehr. Die Polizei aus Traunreut hat den Unfall aufgenommen.

Bilder/Text: FDL/BeMi

Zurück zur Übersicht: Traunreut

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser