Musikalische Feier zum Jubiläum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Seit nun schon zehn Jahren gibt es die Walter-Rohr-Realschule. Um das zu feiern, luden die Schüler am Mittwoch zu einem abwechslungsreichen musikalischen Abend ins K1.

Vor 10 Jahren wurde die Walter Mohr Realschule in Traunreut eröffnet. Im Schuljahr 2002/2003 hat man als Zweigstelle der Realschule Trostberg begonnen. Ein Jahr später wurde man dann eigenständig. Damals zogen drei Jahrgangsstufen in acht Klassen mit 197 Schülern in das nagelneue Gebäude ein. Unterrichtet wurden sie von 15 Lehrkräften. Benannt wurde die Schule nach einem Gründungsvater der Stadt Traunreut Herrn Walter Mohr.

Das wurde gefeiert: Unter dem Motto "Beständigkeit braucht Veränderung" traten am 17. April im Kultur- und Kongresszentrum K1 in Traunreut musikbegeisterte Schüler auf.

Schüler aus verschiedenen Fachschaften, ob Deutsch, Geschichte, Religion oder Kunst gaben musikalisch ihr bestes.

Die Schüler unter der Leitung von S. Heinl, J.Hahn und C. Linhoff boten ein breites Musikangebot das keine Wünsche offen ließ.Ob Big Band , Jazz Band, Chorgesang oder auch Hip Hopp, Percussion und Keybords. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Schulkonzert der Walter-Rohr-Realschule am 17. April

Die Stadt Traunreut unter Bürgermeister Franz Parzinger stellte denVeranstaltungssaal sowie die Technik für diese Aufführungen kostenfrei zur Verfügung.

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser