Traunreut schwimmt im Geld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Der Stadtrat wird heute den Nachtragshaushalt für 2011 genehmigen. Derzeit kann die Stadt ein Plus von 12,3 Millionen mehr Einnahmen aus der Gewerbesteuer verzeichnen.

Der Anteil der Gewerbesteuer liegt somit bei 27 Millionen Euro. Damit kann die Stadt den Verwaltungshaushalt auf 52 Millionen und den Vermögenshaushalt auf 17,8 Millionen aufstocken. In diesem Zusammenhang gibt es möglicherweise nun auch einen neuen Standort für den Neubau der Stadtbücherei. Diese könnte im Bereich Muna- Eichendorffstraße errichtet werden. Ein weiterer Punkt der heutigen Sitzung ist das Geothermie-Projekt. Für dieses soll nächste Woche der Startschuss fallen.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser