Gute Stimmung bis zum Schluss

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunreut - Viel Spaß hatten die Besucher des Traunreuter Herbstfest am Kindernachmittag und beim "Tag der guten Nachbarschaft". Die Stimmung war bestens:

Ab 14 Uhr begann am Dienstag der Kindernachmittag mit verbilligten Preisen an den Fahrgeschäften. Im Zeiler-Zelt gab es Belustigungen für die Kleinen mit "Simone und Detlev". Weiter ging es um 17 Uhr mit dem "Tag der guten Nachbarschaft". Dabei trafen sich Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft auf dem Herbstfest. Dazu spielte die bekannte bayrisch-rockige Partyband "Münchner G'schichten". Sieben Musiker in Lederhosen spielten bayrisch, sympathisch und stimmungsvoll und boten ein gemischtes Programm, das das Publikum begeisterte. Bereits um 20 Uhr standen sehr viele Gäste, egal ob Jung oder Alt, auf den Bänken und Tischen.

Herbstfest am Dienstag

In den Pausen auf der Bühne gab es von drei jungen Mädels ein Maßkrugstemmen. Zum Schluss wurde noch eine Verlosung durchgeführt, ehe sich die Feierwütigen in die sehr gut besuchte Bar begaben.

kaf

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser