Audi gerät in den Gegenverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eines der zwei Autos, die zusammenstießen.

Traunreut/Anning - Ein Lkw, der auf die Gegenfahrbahn kam, löste am frühen Nachmittag einen Unfall aus. Eine Autofahrerin musste ihm plötzlich ausweichen. *Neue Infos*

Gegen 13.30 Uhr ereignete sich am Donnerstag, 17. Januar, ein Unfall zwischen Traunreut und Anning auf der Waginger Straße. Eine 39-jährigen Audifahrerin war von Traunreut aus in Richtung Stein/Traun unterwegs. Auf der Staatsstraße 2104 kam ihr dabei ein Lkw entgegen. Die Autofahrerin war laut Auskunft der Polizei irritiert, weil ihr der Lkw zu weit links zu fahren schien. Sie versuchte deshalb dem Lkw auszuweichen und kam rechts neben die Fahrbahn.

Als sie gegenlenkte kam sie direkt auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem Opel Vectra zusammenstieß. Für beide Autos endete der Aufprall mit einem Totalschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 10.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Unfallzeuge gesucht

Der Unfall wurde von der Polizei Traunreut aufgenommen, die nun nach dem Lkw-Fahrer sucht. Er kann als Unfallzeuge eventuell weiter helfen.

Verkehrsunfall bei Traunreut

re

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser