Die Stadt hat einen neuen Jugendrat

+
Der neue, achtköpfige Jugendrat der Stadt Traunstein ist gewählt. Das Bild zeigt (von links): Stadtjugendpflegerin Petra Breutel, die neuen Jugendratsmitglieder Moritz Rakus, Mel David Tersteegen, Engelbert Babinger, Fiona Rakus und Michi Lorenz sowie Oberbürgermeister und Wahlleiter Manfred Kösterke. Nicht auf dem Bild sind Andrej Dattey, Marvin Knorr und Thomas Lysio.

Traunstein - Der Jugendrat hat neue Gesichter bekommen: Insgesamt acht Jugendliche werden sich im kommenden Jahr um die Belange der jüngeren Generation kümmern.

In der Stadt Traunstein sind die Jugendratswahlen abgehalten worden. Insgesamt acht Jungen und Mädchen gehören nun dem Gremium an, das von den regelmäßigen Besuchern des Jugendtreffs der Stadt immer für ein Jahr gewählt wird.

Für die Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen sind Andrej Dattey und Thomas Lysio die neuen Vertreter im Jugendrat. In der Altersgruppe der 18- bis 25-Jährigen gehören nun Engelbert Babinger, Marvin Knorr, Michi Lorenz, Fiona Rakus, Moritz Rakus und Mel David Tersteegen dem Gremium an. Die Mitglieder des Jugendrates vertreten die Interessen der Besucher des Jugendtreffs der Stadt Traunstein. Sie unterstützen Stadtjugendpflegerin Petra Breutel und ihre pädagogische Mitarbeiterin Niki Willner und stehen den Mitarbeitern der Stadtverwaltung bei Fragen rund um das Thema offene Jugendarbeit als Ansprechpartner zur Verfügung.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Zurück zur Übersicht: Traunstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser