Unfall an der Südspange: 22-Jährige verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Unfall am Samstagabend am Kreisverkehr in Traunstein-Seiboldsdorf.

Traunstein - Weil eine BMW-Fahrerin einer Twingo-Fahrerin die Vorfahrt nahm, ereignete sich am Samstagabend am Kreisverkehr Richtung Südspange/B304 ein Autounfall.

Am Samstagabend ereignete sich gegen 18.50 Uhr ein Unfall im Traunsteiner Stadtteil Seiboldsdorf. Eine 22-jährige Renault Twingo Fahrerin war vom Kreisverkehr Haslach Richtung Südspange/B304 unterwegs, als ihr an der Kreuzung Franz-Xaver-Steber-Straße/Seiboldsdorfer Mühle ein BMW die Vorfahrt nahm. Die 68-jährige BMW-Fahrerin übersah laut Polizeibericht den vorfahrtsberechtigten Twingo.

Der BMW wurde durch den Aufprall zur Seite geschoben und im vorderen Bereich komplett beschädigt. Der Twingo landete nach 70 Metern in einen angrenzenden Graben.

Die junge Twingo Fahrerin erlitt ein Schleudertrauma und leichte Verletzungen im Beckenbereich. Sie wurde vom Roten Kreuz in das Klinikum Traunstein gebracht.

Bei beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Die Feuerwehr Haslach war mit 13 Mann vor Ort, regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfall am Kreisverkehr in Seiboldsdorf

FDL/Hans Lamminger

Zurück zur Übersicht: Traunstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser